Suppentag 2013

Gut 150 Personen nahmen am Sonntag in der Bruderklauskirche am ökumenischen Gottesdienst und an der anschliessenden Fastensuppe in der Rhyhalle teil. Der Reinerlös aus diesen beiden Anlässen ging in die kirchlichen Hilfswerke «Brot für alle» und «Fastenopfer».

Der Gottesdienst in der Kirche wurde von den Pfarrern Volker Houba aus Diessenhofen, Thomas Bänziger aus Schlatt, Pfarrerin Iris Siebel aus Basadingen, Pfarreileiter Christoph Berten aus Diessenhofen und Werner Baumgartner, Leiter der regionalen Hauskirche, sehr ansprechend gestaltet. Es wurde gemeinsam gesungen und gebetet. Fürbitten wurden an Gott gerichtet. So wünschte ein evangelischer Pfarrer den Katholiken eine gute Papstwahl.

Anschliessend an den Gottesdienst wurde in der Rhyhalle die feine Suppe serviert.

Auch eine Darbietung der Tanzgruppe hat nicht gefehlt.

 

Zusätzliche Information