Vortragsabend mit Klaus Engel

Mitten in der Woche fand am 20. April 2016 ein Vortragsabend im Pfarrhaus in Basadingen statt. Pünktlich um 19:00 Uhr, die Kirchenglocken läuteten gerade, begrüsste Pfarrer Rolf Roeder die 29 Gäste, welche sich zu dem Vortrag eingefunden hatten. Danach übergab Pfarrer Roeder das Wort an Klaus Engel.



Klaus Engel, Bereichsleitung Langzeitpflege im Klinikum St. Katharinental in Diessenhofen, erfragte zuerst einmal das Interesse der Besucher über seinen Vortrag ab, um dann den Bedürfnissen der Zuhörer gerecht zu werden. So kam es, dass er in seinen Vortrag nicht nur über Demenz allgemein, sondern auch über das Begleiten von älteren demenzkranken Menschen bis zum Tod sprach.



Der sehr interessante Vortrag kam bei den Zuhörern sehr gut an. Durch die reichhaltigen Erfahrungen von Klaus Engel, die er auch immer wieder in seinen Vortrag mit eingebunden hatte, wurde der Vortrag lebendig und anschaulich.



Auch einige Gedächtnisübungen liess Klaus Engel in seinen Vortrag miteinfliessen. Viel zu schnell ging die Zeit vorbei. Nach seinem Vortrag bedankte sich Trudi Schum mit einem Präsentkorb bei Klaus Engel und man konnte sich bei einem Apéro über den Vortrag und über eigene Erfahrungen weiter austauschen.

Text und Bilder: Rolf Roeder

 

Zusätzliche Information